Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Varo Werkzeugkoffer – vom kleinen Betrieb zum Marktführer

Varo WerkzeugkofferDas Unternehmen Varo wurde bereits im Jahre 1958 von Vic. Van Rompuy gegründet und sah sich von Anfang an als Eisenwaren- und Haushaltsgrosshändler, der sich seine Produktion in der Nähe von Antwerpen aufgebaut hatte. Von hier an begann die Marke, sich auf Grundlage von hoher Qualität und internationalen Beziehungen zu einem global agierenden Unternehmen zu entwickeln, dass sein Hauptaugenmerk immer noch auf Heimwerkerprodukte aller Art legt.

Varo Werkzeugkoffer Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Auf neuen Wegen

Varo WerkzeugkofferBereits in der Mitte der 70er Jahre wurden die alten Produktionsräume des Unternehmens Varo zu klein für die Breite und die Masse des Sortiments. Der Umzug nach Lier in ein größeres Gebäude stand an.

Auch die internationalen Geschäftsbeziehungen spielten bald eine immer größere Rolle. So reisten die Varo Mitarbeiter von nun an verstärkt nach Japan und Taiwan und das Produktsortiment wurde stetig erweitert.

Unter neuer Führung

1997 wurde Jeroen Nys zum neuen Geschäftsführer ernannt. Das Unternehmen konzentrierte sich von nun an verstärkt auf den chinesischen und taiwanischen Produktionsmarkt. Schnell kristallisierte sich eine Entwicklung heraus, die den Export hochwertiger Eisenwaren klar in den Fokus rückte.

Um weitere Märkte zu erschließen, wurde im Jahre 2001 die Varo Iberica gegründet. Diese war von nun an verantwortlich für den Verlauf der Geschäfte in Spanien und in Portugal.

Firma VARO - Vic. Van Rompuy nv
Hauptsitz Lier (Belgien)
Gründung 1958
Produkte Elektrowerkzeuge, Gartengeräte, Handwerkzeuge, Zubehör

Vor- und Nachteile von Varo Werkzeugkoffern

  • großes Produktangebot
  • für Heimwerker und Profihandwerker geeignet
  • gutes Preis-Leistuungsverhältnis
  • vorwiegend Gartenwerkzeuge im Angebot

Interkontinentale Geschäfte und die weitere Expansion

Im Jahre 2005 wurde die Varo Asia – Hong Kong eröffnet und ebnete damit den Weg für den internationalen Verkauf der Produkte aus dem Hause Varo. Schon ein Jahr später zog das Unternehmen erneut in größere Räumlichkeiten und profitierte hier vor allem von:

  • einer größerem Lageroberfläche
  • modernen Geschäftsräumen
  • neuen Ausstellungsmöglichkeiten

Der Bezug der Büros in Shanghai Ende 2006, in denen ein spezielles Techniker-Team für die Kontrolle der Qualität und der Verpackung der Produkte verantwortlich war, war schließlich ein weiterer Baustein, der der Marke dazu verhalf, heute zu einem der Marktführer im Bereich der Heimwerkerprodukte zu werden.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...