Wera Werkzeugkoffer – Produkte vom Schraubendreher-Spezialisten

Wera WerkzeugkofferWera ist eine Marke der Wera-Werk Hermann Werner GmbH & Co. KG, einem deutschen Unternehmen, dass sich auf die Produktion von Schraubendrehern und Bits, also Schraubendrehereinsätzen spezialisiert hat und zu den führenden Unternehmen in dieser Branche zählt. Das Unternehmen ist seit 1936 in der Werkzeugindustrie-Branche aktiv und bereits mehrfach für seine Innovationen und sein Produktdesign ausgezeichnet worden.

Wera Werkzeugkoffer Test 2017

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Wera": (4.5 von 5 Sternen, 3 Bewertungen)

Die Marke Wera und die Wera-Werk Hermann Werner GmbH & Co. KG im Überblick

Wera WerkzeugkofferDas Unternehmen wurde im Jahre 1936 als Handelsunternehmen gegründet und gemeinsam von den den Partnern Amtenbrink und Werner geführt. Nach der Zerstörung des Betriebes während des Zweiten Weltkrieges wurde das Unternehmen erneut aufgebaut und mit der Produktion von Schraubendrehern begonnen. Knapp zwanzig Jahre später wurde auch die Produktion von Schraubendrehereinsätzen begonnen.

Heute gilt die Wera-Werk Hermann Werner GmbH & Co. KG auf diesem Gebiet als einer der Marktführer auf dem deutschen Markt und beschäftigt über 650 Menschen.

Seinen Sitz hat das Unternehmen im nordrhein-westfälischen Wuppertal, während die Herstellung der Artikel im tschechischen Bystřice erfolgt. Zum aktuellen Sortiment gehören etwa 3.500 Artikel, unter anderem

  • Schraubendreher
  • Schlagdreher
  • Knarren
  • Winkelschlüssel
  • Maschinenbetätigte Werkzeuge
  • Schraubwerkzeuge für Elektriker

Werkzeugkoffer von Wera – Qualitativ hochwertiges Werkzeug durchdacht verpackt

Wera führt zwar keine leeren Werkzeugkoffer im Sortiment, aber eine große Auswahl an bereits bestückten Werkzeugkoffern und Werkzeugtaschen, die durch ihre kompakte und dennoch übersichtliche Bestückung überzeugen.

Die Gerätekoffer sind je nach Modell mit einer stabilen Schaumstoffeinlage ausgestattet, die sowohl Gerät als auch Zubehör übersichtlich und zuverlässig an seinem Platz hält.

Tipp! Die Koffer selbst sind aus stabilem Metall gefertigt und mit farblich abgesetzten Verschlüssen ausgestattet, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut zu erkennen sind. Je nach Modell befinden sich die Griffe des jeweiligen Koffers außerhalb oder innenliegend.

Neben einer gesonderten Linie an Edelstahlwerkzeugen werden auch die meisten anderen Artikel des Sortiments im passenden Koffer angeboten.

Platzsparend für unterwegs – Die Rolltaschen aus dem Hause Wera

Von besonderer Wichtigkeit für den mobilen Handwerker ist der problemlose Transport aller benötigten Werkzeuge. Dabei sollte das Aufbewahrungssystem nicht nur übersichtlich, sondern auch stabil und sicher sein, aber trotzdem keinen größeren Stauraum belegen. Diesen Anforderungen wird Wera mit den praktischen Rolltaschen gerecht, wie der ROLLTASCHE KUNSTST 5533000060. Diese Aufbewahrungsmöglichkeit kann während des Transports zusammengerollt werden und vor Ort dann aufgerollt zum Einsatz kommen. Diese Rolltaschen sind leer und können individuell bestückt werden. Die unterschiedlich großen, erhöhten Einsteckfächer sorgen für besonders guten Halt verschiedenster Werkzeuge und Kleinteile und der Schnallriemenverschluss für einen sicheren Transport. Die Oberfläche ist aus robustem Kunstleder gefertigt, das zudem wasser- und ölabweisend ist.

Optimal ausgestattet auf kleinstem Raum – Werkzeugtaschen von Wera

Je nach Einsatzgrund bieten Werkzeugtaschen durch ihr geringes Eigengewicht, ihr pflegeleichtes Material und ihren übersichtlich gestaltetes Innenraum einen deutlichen Vorteil gegenüber Werkzeugkoffern. Müssen keine sperrigen Geräte transportiert werden, sind sie zumindest für den mobilen Einsatz eine hervorragende Alternative zum Werkzeugkoffer. Wera bietet ein großes Sortiment an bereits bestückten Werkzeugtaschen an, die hinsichtlich des Inhalts und der Qualität der Geräte und des Zubehörs keine Wünsche offen lassen.

Firma Wera-Werk Hermann Werner GmbH & Co. KG
Haupsitz Wuppertal (Deutschland)
Gründung 1936
Produkte Edelstahlwerkzeuge, Schraubendreher, Knarren, Winkelschlüssel, Drehmomentwerkzeuge, u. v. m.

Direkt am Mann – die robusten Gürteltaschen von Wera

Einen ganz besonderen Komfort im täglichen Gebrauch bieten die sogenannten Gürteltaschen. Die Gürteltaschen von Wera, wie etwa die Wera 05073675001 Kraftform Micro Set/12 SB 1, eine Werkzeugtasche für Elektriker, lassen sich mittels einer Schlaufe am Gürtel befestigen und erlauben einen direkten Zugriff auf mehrere Werkzeuge zur gleichen Zeit. Diese Konstruktion spart nicht nur Zeit, sondern auch unnötiges Bücken und ist daher sehr rückenfreundlich. Die Gürteltaschen sind dem Anwendungsbereich entsprechend bestückt und können mittels eines Klettverschlusses auch einhändig geöffnet und geschlossen werden.

Tipp! Auch Modelle aus der Rubrik Kraftform Kompakt, wie die Kraftform Kompakt 40 und 41 können am Gürtel befestigt werden und sind zudem mit einem griffigen Handhalter ausgestattet.

Vor- und Nachteile von Wera Werkzeugkoffern

  • Pflegeleichtes Material
  • Robuste Gürteltaschen
  • Teuer in der Anschaffung

Werkzeugkoffer von Wera – effektive Platznutzung und hoher Komfort

Aus dem Hause Wera kommen sowohl Werkzeugkoffer als auch Werkzeugtaschen in verschiedenster Ausführung. Neben gängigen Werkzeugtaschen werden auch Modelle zur Befestigung am Gürtel als auch zum Rollen angeboten. Besonderes Augenmerk  liegt hier auf raumsparenden Lösungen, größtmöglichen Komfort des Nutzers und eine durchdachten Bestückung.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Die besten Werkzeughersteller und beliebtesten Marken in Deutschland
  2. Uhrmacherwerkzeug Sets – Werkzeuge für besondere Liebhaberstücke
  3. Schraubendreher Sets – passende Schrauber in jeder Größe
  4. Bit Sets – Für mehr Flexibilität bei handwerklichen Tätigkeiten
  5. Sanitärwerkzeugkoffer – Für ein ordentliches Handwerk
  6. Türöffnungswerkzeuge – Türen schnell und einfach öffnen