Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Max Werkzeugkoffer – variable Koffer zum Verstauen Ihres Werkzeuges

Max WerkzeugkofferDas Unternehmen Max bietet einige sinnvolle Koffer an, in welchen sich Ihre Utensilien und Werkzeuge geschützt unterbringen lassen. Ob Fotoausrüstungen, Sammlungen von Edelmetallen, Waffen oder anderen wichtigen Dingen wie Ihren Werkzeugen – in den Max Koffern können Sie alles gut gepolstert und sicher verwahren. Das Besondere an den Max Koffer Modellen: auch für unterwegs sind sie durch ihre durchdachten Konstruktionen und Features perfekt geeignet. Wenn Sie also auf der Suche nach einem variablen Stauraum für Ihr liebstes Werkzeug oder wichtige Utensilien anderer Bereiche sind, können Sie nachfolgend mehr zu den Werkzeugkoffern der Marke Max in Erfahrung bringen.

Max Werkzeugkoffer Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Die vorteilhaften Features der Max Werkzeugkoffer 

Max WerkzeugkofferDie Max Werkzeugkoffer, die in vielen Ausführungen bei Online-Händlern wie Amazon erhältlich sind, bieten Ihnen einige vorteilhaften Features, auf die Sie sicher schon bald nicht mehr verzichten möchten. So lassen sich unter den vielen Modellen beispielsweise fahrbare Trolley-Koffer der Marke vorfinden, die mit einem Auszug-Griff versehen wurden und sich daher hinterherziehen lassen, anstatt getragen werden zu müssen. Das ist besonders dann von Vorteil, wenn Sie sehr schwere Geräte in dem Koffer unterbringen wollen. Des Weiteren bieten die Max Werkzeugkoffer noch den Vorteil, robust zu sein. So halten sie sehr vielen Belastungen stand, ohne dabei Dellen zu bekommen oder Risse zu erhalten. Hinzu kommt, dass sie meist Staub- und Wasserdicht sind, sodass auch Ihre hochempfindlichen Geräte optimal vor äußeren Einflüssen geschützt werden können. Nachfolgend erhalten Sie noch einen kurzen Überblick über die vielen Vorteile der Max Werkzeugkoffer:

Vor- und Nachteile eines Max Werkzeugkoffers

  • robust und belastbar
  • viel Stauraum im Inneren
  • der Stauraum kann durch Schaumstoff beliebig unterteilt werden
  • Militär-Optik
  • auch für Outdoor Aktivitäten geeignet
  • für verschiedene Ausrüstungen anwendbar
  • schützen ihren Inhalt vor Wasser und Staub
  • durch clevere Features einfach zu bedienen
  • preiswert
  • unbekannte Marke

Wofür Sie Max Werkzeugkoffer einsetzen können

Wenn Sie denken, Max Werkzeugkoffer lassen sich nur für Ihre Werkzeuge einsetzen, liegen Sie falsch – denn die Einsatzgebiete der Koffer sind nahezu unendlich vielfältig. Sie können die Koffer beispielsweise für Ihre Foto-Ausrüstung benutzen, mit der Sie professionelle Fotos für sich oder Ihre Kunden anfertigen. Die Max Koffer bieten nämlich eine Menge Platz, sodass sich Fotoapparate und das nötige Zubehör zusammen darin verstauen lassen.

Natürlich können auch Drohnen mit den Max Koffer transportiert werden. So eignen sich beispielsweise die robusten Trolley-Koffer von Max dafür, dass Drohnen und deren Zubehör in den Schaumstoffpolsterungen gelagert werden, ohne Beschädigungen davonzutragen. Empfindliche Teile wie Rotorblätter oder Ähnliches wird von den Polsterungen vor Stößen geschützt und bleibt Ihnen daher lange erhalten.

Übrigens: Neben Fotogeräten lassen sich aber auch Sammlungen in den Max Koffern unterbringen, beispielsweise Blankwaffen oder Ähnliches. Wer mag, kann auch seine Outdoor-Ausrüstung wie etwa Anglerbedarf in den Koffern optimal verstauen. Wer sein Werkzeug unterbringen will, liegt aber mit den Max Koffern ebenso richtig.

Firma Max – Xenotec Technik und Licht GmbH & Co. KG
Hauptsitz LAND
Gründung JAHR
Produkte PRODUKTE

Das Modell MAX540H245TR.079 

Wenn Sie nach einem komfortabel transportierbaren Koffer von Max suchen, liegen Sie mit dem Modell MAX540H245TR.079 Koffer genau richtig. Dieser verfügt als Trolley-Koffer der Marke nämlich über Rollen und einen Teleskop-Handgriff, durch welche er sich hinterherziehen und damit leichter transportieren lässt. Sollten Sie das Modell doch einmal tragen müssen, bietet es hierfür auch einen seitlich und auch oben angebrachten Kofferhenkel. Dadurch sind Sie in Sachen Transport besonders flexibel ausgerüstet. Das Modell in Schwarz ist außerdem Wasser- und Staubdicht, sodass Sie auch sehr empfindliche Geräte gut in dem Koffer mit Trolley-Funktion unterbringen können.

Mit einem Eigengewicht von fast 7kg ist der Koffer selbst nicht sehr schwer, sodass Sie noch komfortabler damit unterwegs sein können. Die Größe des Koffers reicht übrigens vollkommen aus, um etwas größere Werkzeuge unterzubringen und ganze Sammlungen bestimmter Utensilien mitzunehmen. Auch Ihr Laptop kann hier mit dem passenden Zubehör Platz finden. Die beiden Faltschließen aus Kunststoff halten den Deckel des Koffers übrigens fest geschlossen, sodass Ihr Gepäck auch dann nicht herausfallen kann, wenn dieser etwas stärker belastet wird.

Der Max Hartschalenkoffer MAX235H155S

Auch Hartschalenkoffer für mehr Schutz der transportierten Gegenstände bietet das Unternehmen Max in verschiedenen Größen an. Ein Beispiel für die Modelle ist die Variante MAX235H155S, die ebenfalls in Schwarz daherkommt und mit Schaumstoff geliefert wird, der den Koffer perfekt ausfüllt. Den Schaumstoff können Sie so zuschneiden, wie Sie es benötigen – dadurch wird jedem Utensil ein sicherer Verwahrungsort zugewiesen, der Stöße abfedert und so vor Beschädigungen bewahrt. Auch bei diesem Koffer handelt es sich um eine wasserdichte Variante, die selbst empfindliche Fotoausrüstungen optimal bewahrt. Mit einem Eigengewicht von knapp einem Kilogramm ist der Koffer leicht genug, um sich einfach tragen zu lassen – auch der Henkel sorgt für mehr Komfort beim Tragen. Mit den Maßen 25,8 x 16,7 x 24,3cm ist der Koffer außerdem groß genug, um kleinere Werkzeuge oder Ausrüstungssammlungen zu verwahren.

Gibt es bei den Max Koffern auch Nachteile?

Jedes Produkt zeichnet sich oftmals auch durch gewisse Nachteile aus, die man meist erst nach dem Kauf und bei der Nutzung so richtig bemerkt. Daher möchten wir Sie schon vor dem Kauf über die Nachteile der Max Koffer informieren, die praktischerweise nicht ganz so dramatisch ausfallen. So bieten die Max Werkzeugkoffer zwar einen großen Stauraum mit Schaumstoff-Polsterungen, in dem Ihre Utensilien sicher verwahrt sind – dafür gibt es aber keine Fächer oder Abteilungen zum Sortieren Ihrer Werkzeuge. Das bedeutet, dass Sie kleinere Utensilien nicht getrennt von größeren Werkzeugen aufbewahren und diese nicht gut organisieren können, sodass alles mehr oder weniger „durcheinander“ verwahrt wird. Das hängt jedoch ganz davon ab, wie Sie den mitgelieferten Schaumstoff zuschneiden und nutzen.

Ein weiterer Nachteil, der jedoch ganz von Ihrem persönlichen Geschmack abhängt, ist, dass die Max Koffer in nicht gerade vielen besonderen Designs daherkommen. Die Modelle sind Schwarz und bieten die gewohnte Militär-Outdoor-Optik, aber ansonsten keine Design-Highlights, mit denen man sich beispielsweise auch beim Verreisen sehen lassen könnte. Wer also nach einem Werkzeugkoffer sucht, der beispielsweise sehr weiblich aussieht, oder durch ein bestimmtes Design in jeder Werkstatt ins Auge fällt, sollte dieses entweder selbst erzeugen oder sich nach anderen Koffern umsehen. Die Max Koffer sind durch ihr Design jedoch genau das Richtige für alle Anwender, die nach einer schlichten Optik suchen, welche sich in jede Werkstatt einbringen lässt und vom Aussehen her auch anderen Koffern perfekt anpasst. Der günstige Kaufpreis der Max Koffer macht übrigens für die meisten Kunden den Nachteil der fehlenden Organisationsmöglichkeiten und Design-Highlights wieder wett.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...