Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Werkzeugwände – ideal für kleine und große Werkzeuge

WerkzeugwandBei einer Werkzeugwand handelt es sich um eine Art Regal, in welcher Sie Werkzeuge ganz bequem verstauen können. Meist werden hierbei aber keine Regalböden als Ablage genutzt, vielmehr wird eine Lochwand eingesetzt. In dieser können Wandhalter aus Holz oder Metall eingesteckt werden, die dann als Werkzeughalter dienen. Die Werkzeugwände sind enorm platzsparend und zudem können sie einfach montiert werden. Welchen Vorteil sie noch bieten, verrät der folgende Testbericht.

Werkzeugwand Test 2018

Grundlegende Informationen zu Werkzeugwänden

Werkzeugwand Es wurde bereits erwähnt – bei einer Werkzeugwand handelt es sich um kein Regal, sondern vielmehr um eine Lochwand. Ein normales Werkzeugregal würde Regalböden besitzen, die mittels Schrauben und Dübeln an der Wand befestigt würden. Diese würden dann aus Holz bestehen – auf ihnen werden dann die Werkzeuge abgelegt. Eine klassische Werkzeugwand verfolgt allerdings ein anderes System.

Bei einer Werkzeugwand erhalten Sie eine Lochwand. Sie sieht auf dem ersten Blick wie eine normale Platte aus, die allerdings zahlreiche Löcher besitzt, die gleichmäßig platziert wurden. Diese Löcher haben einen ganz bestimmten Nutzen. In ihnen werden Werkzeughalter eingesetzt, auf denen Sie dann die Werkzeuge ablegen können. So gibt es einfache Haken, lange Wandhalter oder simple Stifte, die eingesetzt werden.

Der große Vorteil an solch einem System: Sie können die Werkzeughalter jederzeit lösen und in ein anderes Loch an der Wand stecken. Auf diese Weise können die Anordnungen jederzeit verändert werden. Freunde von Veränderungen werden sich über solch eine Lochwand freuen.

Tipp! Bei einer Werkzeugwand empfiehlt sich der Kauf einer Metallwand. Meist bieten Hersteller Werkzeugwände aus Metall an, es gibt aber ebenfalls Anbieter, die Ihnen Produkte aus Kunststoff bieten. Kunststoff hat zwar den Vorteil, dass es enorm leicht ist, allerdings können die Löcher schnell ausreißen, wenn zu viel Gewicht an ihnen hängt. Gerade beim Aufhängen von schweren Werkzeugen führt dies zu Problemen.

Die Wandhalter im Detail

Eine Werkzeugwand besteht – wie bereits erwähnt – aus Metall und besitzt zahlreiche Löcher. In diese Löcher werden dann die Halter eingesetzt. Welche Halter es auf dem Markt gibt, zeigen wir Ihnen jetzt.

  • Der einfache Haken: In diesem Fall erhalten Sie einen kleinen Haken aus Metall oder Kunststoff, der sich für schmale Werkzeuge So gibt es Haken für Schraubenschlüssel. Grundsätzlich müssen Sie sich den einfachen Haken als Kleiderhaken vorstellen. Hier können alle Werkzeuge eingehängt werden, die eine Schlaufe oder eine rundes Objekt besitzen, welches keine Öffnung nach oben hat.
  • Der umschließende Haken: Hierbei dreht es sich um einen Haken, der eine klemmende Funktion besitzt. Meistens wird dieser umschließende Haken für Schraubenzieher genommen, die nicht mit einem einfachen Haken aufgehängt werden können. Der Schraubenzieher wird dabei in einen Klippverschluss eingesetzt, dieser umschließt das Werkzeug dann. Oft werden diese Haken auch für Feilen oder Cutter-Messer genutzt.
  • Lange Haken: Während Sie bei einfachen Haken einen kleinen Haken erhalten, der meist gebogen ist, bieten Ihnen die langen Haken ein langes Modell, welches keine Biegung besitzt. Es ähnelt einem Stift, der aus der Werkzeugwand ragt. Hier können einfache Elektrogeräte aufgelegt werden, falls diese mit mehreren Haken kombiniert werden.

Vor- und Nachteile von Werkzeugwänden

  • Individuelle Gestaltung der Werkzeugwand
  • Immer erweiterbar für hinzukommende Werkzeuge
  • Genaue Planung im Vorfeld nötig

Die Merkmale von Werkzeugwänden

  • Einfache Aufbewahrung von Werkzeugen
  • Platte meist aus Metall
  • Kunststoff- oder Holzplatten können schnell verschleißen
  • Werkzeugwände werden häufig in Kombination mit Werkbänken verkauft
  • Werkzeughalter sind für die Lochwand ein Muss
  • es werden häufig Werkbänke mit Unterbauschrank angeboten

Werkzeugwände günstig bestellen

Bei einer Werkzeugwand erhalten Sie im Grund nur eine einfache Lochwand aus Metall oder Kunststoff. Alle anderen Utensilien – wie die Wandhalter – dienen lediglich als Zubehör für die Wand. Diese sind aber zur Nutzung besonders wichtig, denn sonst ist die Wand lediglich ein optisches Accessoire.

Tipp! Laut Test ist eine Werkzeugwand immer dann sinnvoll, wenn Platz beim Ablegen von Werkzeugen gespart werden möchte.

Firma Robert Bosch GmbH Parat Allit AG
Gründungsjahr 1886  1945 1960
Besonderheiten
  • auch international tätig
  • vielseitige Werkzeugkoffer
  • qualitativ hochwertige Werkzeugkoffer
  • großer Internetauftritt
  • auf der Kunststofftechnik spezialisiert
  • alle Produkte sind vom TÜV geprüft

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,59 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen