Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kunststoff Werkzeugkisten – die leichten Werkzeugkoffer

Kunststoff WerkzeugkistenEin Werkzeugkoffer oder ein Werkzeugkasten muss nicht immer aus einem schweren Metall gefertigt sein. Es gibt mittlerweile zahlreiche Hersteller, die sich auf die Herstellung von Werkzeugkoffern aus Kunststoff spezialisiert haben. Wurden die Kunststoffkisten anfangs nur für Steckschlüsselsätze oder Verpackungen gewählt, gibt es heute sehr gute leere und bestückte Werkzeugkoffer, die sich für Heim- und Handwerker eignen. Kunststoff Werkzeugkoffer sind längst nicht mehr das alte Plastik, sie gehören zu den Hightech-Produkten in der Branche. Welche Faktoren beim Kauf eine Rolle spielen, verrät der folgende Testbericht.

Kunststoff Werkzeugkiste Test 2018

Ergebnisse 1 - 18 von 18

sortieren nach:

Raster Liste

Grundsätzliche Informationen und Anwendungsgebiete

Kunststoff WerkzeugkistenKunststoff Werkzeugkisten bestehen aus einem hochfesten Material, welches sich ideal für die Lagerung von Werkzeugen eignet.

Wer hier an billiges Plastik denkt, ist an der falschen Adresse. Kunststoff Werkzeugkoffer sind so gefertigt, dass sie Stürze aushalten können und gleichzeitig das Innere vor Wasser schützen können.

Zeitgleich hat der Koffer aus Kunststoff den Vorteil, dass er im Vergleich zum Werkzeugkoffer aus Metall sehr leicht ist. Kunststoff hat eine geringere Dichte als Stahl oder Aluminium, weswegen Sie den Koffer ideal transportieren können.

Gerade auf mobilen Einsätzen – egal ob Handwerker oder Heimwerker – ist der Kunststoff Werkzeugkoffer die erste Wahl.

Ein Werkzeugkoffer aus Kunststoff wird – wie bereits erwähnt – von Handwerkern und Heimwerkern genutzt. Im Bereich des Heimwerkens ist der Koffer aber besonders beliebt, da er einen geringen Anschaffungspreis besitzt.

Tipp! Im Vergleich zum Aluminium Werkzeugkoffer zahlen Sie nur einen Bruchteil des Preises, um einen Koffer zu erhalten, der eine ähnliche Größe aufweist. Natürlich sollten Sie wissen, dass der Werkzeugkoffer aus Metall etwas langlebiger und robuster ist.

Ein Kunststoff Koffer mag zwar in den ersten Jahren langlebig erscheinen, doch hat Kunststoff den Nachteil, dass er altern kann. Würden Sie den Koffer UV-Strahlung aussetzen, dann kann der Koffer spröde werden. Risse würden entstehen und der Koffer würde seine mechanischen Eigenschaften nicht mehr halten können.

Ähnlich wie bei den Metall Werkzeugkoffern lassen sich Kunststoff Werkzeugkoffer bestückt oder leer kaufen. Bestückt werden sie in erster Linie als Steckschlüsselset oder als Sätze verkauft. Häufig finden Sie aber auch große Werkzeugkoffer aus Kunststoff, die sich bestückt im Online Shop kaufen lassen.

Haben Sie ein Produkt nach ihren Vorstellungen gefunden, so können Sie dies im Online Shop bestellen. Kaufen Sie es direkt und der Versand wird unverzüglich eingeleitet. So erhalten Sie ihren Werkzeugkoffer so schnell es geht.

Die Varianten des Kunststoff Werkzeugkoffers

Ein Werkzeugkoffer aus Kunststoff muss nicht immer das Bild des klassischen Werkzeugkoffers erfüllen. Sie können den Werkzeugkoffer aus als Werkzeugkasten oder als einfache Werkzeugkiste kaufen. Gerade bei den Kisten gibt es Hersteller, die sich auf solche Utensilien spezialisiert haben. In Online Shop finden Sie viele unterschiedliche Varianten zum guten Preis.

  • Der klassische Werkzeugkoffer aus Kunststoff: Diese Modelle besitzen die klassische Form eines Koffers. Der Werkzeugkoffer lässt sich seitlich öffnen und wird häufig auch als Hartschalenkoffer bezeichnet. Gerade Unternehmer oder Handwerker greifen häufig zum Werkzeugkoffer aus Kunststoff, welcher allerdings einen Stahlrahmen besitzt. Der Stahlrahmen erhöht nicht nur die Stabilität, sondern bringt meist auch ein Schloss mit sich. Dieses Schloss dient dazu, dass der Koffer mittels passenden Schlüssels abgeschlossen werden kann. So können Sie ihre Werkzeuge sicher verstauen.
  • Der Kunststoff Werkzeugkasten: Hierbei handelt es sich um einen besonderen Werkzeugkoffer Typen, bei welchem der Verschluss nicht seitlich angebracht ist, sondern der Kasten von oben geöffnet Beim Werkzeugkoffer wird Werkzeug geordnet eingelegt, hier wird das ungeordnete Speichern verfolgt. Der Werkzeugkasten ist daher für Heimwerker gedacht, die ihr Werkzeug schnell verstauen möchten, ohne sich großartig Gedanken machen zu müssen, wohin der Schraubenschlüssel oder der Hammer gehört. Häufig werden Werkzeugkästen mit nur einem großen Fach ausgeliefert – Fächer für Kleinteile befinden sich dann auf dem Deckel.
  • Die Kunststoff Werkzeugkiste: Während die Kiste aus Metall dem Werkzeugkasten aus Metall ähnelt, gibt es bei den Varianten aus Kunststoff erhebliche Unterschiede. Der Werkzeugkasten aus Kunststoff wird grundsätzlich getragen und kann mobil transportiert werden. Die Werkzeugkiste aus Kunststoff dient lediglich dem Einsortieren von Werkzeugen. Die Kiste wird dabei in ein Regal oder ein einen Schrank gestellt. Meist handelt es sich hier um eine normale Kiste, wie man sie vom Hersteller Curver kennt.

Die besten Marken

In der Regel werden Werkzeugkisten aus Metall an Handwerker verkauft, die Kisten aus Kunststoff sind dann für die Heimwerker gedacht.

Tipp! Doch das ist nur bedingt der Fall. Immer mehr Handwerker greifen zum Werkzeugkoffer aus Kunststoff, da dieser einen geringeren Anschaffungspreis aufweist und gleichzeitig leicht zu transportieren ist.

Es gibt zahlreiche Hersteller, die sich dem Kunststoff Werkzeugkoffer verschrieben haben. Wie bereits erwähnt, ist das Unternehmen Curver sehr populär in diesem Bereich. Allerdings stellt Curver keine klassischen Werkzeugkoffer her, sondern beschränkt sich auf Kisten aller Art. So gibt es hier sehr gute Werkzeugkisten zum kleinen Preis.

Neben Curver, bietet auch das Unternehmen Dema sehr gute Werkzeugkoffer aus Kunststoff an. Gerade die Werkzeugkästen aus Kunststoff sind laut Erfahrungen und Bewertungen besonders beliebt. Sie lassen sich mit Trennfächern beliebig ausstatten, damit selbst Kleinteile einfach transportiert werden können.

Auch das Unternehmen Bosch hat sich der Herstellung von Werkzeugkoffern verschrieben. Hier erhalten Sie vor allem Werkzeugkoffer, die als Zusatz für die Bohrmaschinen dienen. Sie erhalten sowohl Werkzeugkoffer mit Bohrmaschine im Set, können die Koffer aber auch einzeln und leer bestellen.

Vor- und Nachteile einer Metall Werkzeugkiste

  • Hartschalenkoffer
  • Zahlreiche Varianten im Shop erhältlich
  • Geringes Gewicht
  • Schutz vor Witterungen und Wasser
  • Günstig in der Anschaffung
  • Alterung

Online Kunststoff Werkzeugkisten günstig bestellen

Wer eine Werkzeugkiste sucht, kann sich zwischen Metall und Kunststoff entscheiden. Während Metall Werkzeugkisten meist sehr teuer sind, kommen die Werkzeugkisten aus Kunststoff schon eher in Frage. Sie sind günstig, leicht und lassen sich sehr einfach transportieren. Gerade Heimwerker schwören auf die Werkzeugkoffer und Werkzeugkästen aus Kunststoff.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen